Beweissicherungsgutachten

Diese Form des Gutachtens bezieht sich auf die technische Untersuchung von Fahrzeugen und hält den vorgefundenen Zustand fest bzw. dokumentiert Beschädigungen und Mängel.

Beweissicherungsgutachten helfen Ihnen bei der Durchsetzung von Forderungen im Falle von

-      nicht vorhandener Unfallfreiheit beim Gebrauchtwagenkauf (verschwiegene reparierte Vorschäden)

-      Manipulation des Kilometerstandes

-      technischen Schäden an Aggregaten wie Motoren und Getrieben z. B. aufgrund von Werkstattfehlern

Für die Untersuchung der Fahrzeuge steht an unserer Prüfstelle in Kaltenkirchen entsprechendes Equipment bis hin zum Allrad-Leistungsprüfstand zur Verfügung.

Die Kostenermittlung für die Erstellung von Beweissicherungsgutachten erfolgt nach erforderlichem Zeitaufwand.

Bei gerichtlicher Beauftragung entsprechend des JVEG (Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz).